Die Zinnschmelze entwickelt und koordiniert künstlerisch ausgerichtete Projekte in eigener Verantwortung und in Kooperation mit verschiedenen Partnern und Netzwerken. Hier finden Sie eine Auswahl an vergangenen und laufenden Projekten:


2016

Barmbek schwingt - Hofsommerfest

Die Hofanrainer des Bert-Kaempfert-Platzes laden zum gemeinsamen Feiern. Nachmittags Mitmach-Familienprogramm; Abends mit Live-Musik.

Mehr Infos hier

Heimat Tanz (Projekt in Planung)

Ein interkulturelles Tanzprojekt mit Kindern im Grundschul-Alter und Eltern ab September 2016.
Durch Tanz, Musik und Bewegung werden Geschichten zum Thema Heimat entwickelt.
Teilnehmen werden Kinder + Eltern einer Barmbeker Schule und aus benachbarten Flüchtlinggsunterkünften.
Im Juni 2017 ist eine Präsentation geplant.
Projektteam: Khatuna Hartmann, Birte Heinecke, Hannah Wischnewski.
Gefördert von „FREIRÄUME! Fonds für kulturelle Projekte mit Geflüchteten“.

Kontakt: engler@zinnschmelze.de




2015

Welcome Music Session

Interkulturelle Crossover Session zum Mitmachen und Zuhören. Ab Spätherbst 2015. Für aktuelle Ankündigungen auf unser Monatsprogramm achten!


HörSpielWiese Barmbek

29. und 30. August 2015

Und hier geht´s zum Programm

Barmbek Schwingt

Am 4. Juli ist es wieder soweit, wir feiern unser sommerfest mit Nachbarn und Freunden rund um den Bert-Kaempfert-Platz. 
HIER GEHT´S  ZUM PROGRAMM

2014

HörSpiel ImWohnzimmer

Wir suchen Wohnzimmer!
In wohnlicher Atmosphäre gemeinsam Hörspielen lauschen – Hörspiel im Wohnzimmer.
 

Barmbek Bruncht

Barmbeks 2. SommerSonntagsDraußenMitbringBrunch!

Dies ist eine Aktion der AG offene Seniorenarbeit und der Zinnschmelze. Unterstützt wird die Aktion vom Stadtteilnetzwerk Barmbek.
Hier geht es zu einem kleinen Filmchen über dieses Projekt.

 

Kulturbrillen – oder: Was hat mich geprägt?

Durch welche „kulturelle Brille“ sehen Sie die Welt? Was ist charakteristisch für Ihren Blick? Wie hat sich dieser Blick entwickelt? Und wie lassen sich Antworten auf diese Fragen in Material und Form einer selbst hergestellten Brille ausdrücken?
Darum geht es im Projekt „Kulturbrillen – oder: Was hat mich geprägt?“
Wir möchten durch die Auseinandersetzung für das Thema „Interkulturalität“ sensibilisieren und einen Beitrag für eine kulturell offene Gesellschaft leisten. Künstlerische und kreative Eigentätigkeit aller Teilnehmenden ist dabei besonders wichtig. Überraschende Geschichten, Unterschiede und Gemeinsamkeiten in den vielfältigen Biografien und Lebenswegen dieser Stadt werden sichtbar.

Hier geht es zum Abschlussbericht

Barmbek Schwingt

Hoffest auf dem Bert-Kaempfert-Platz 

Hier geht es zum Programm

HörSpielWiese Barmbek

Ein Wochenende Hörspiele im Grünen mit Picknickkorb und Sonnenschrim
HIER GEHT`S ZUR FACEBOOK SEITE

 

2013

Kulturbrillen – oder: Was hat mich geprägt?

 Durch welche „kulturelle Brille“ sehen Sie die Welt? Was ist charakteristisch für Ihren Blick? Wie hat sich dieser Blick entwickelt? Und wie lassen sich Antworten auf diese Fragen in Material und Form einer selbst hergestellten Brille ausdrücken?
Darum geht es im Projekt „Kulturbrillen – oder: Was hat mich geprägt?“
Wir möchten durch die Auseinandersetzung für das Thema „Interkulturalität“ sensibilisieren und einen Beitrag für eine kulturell offene Gesellschaft leisten. Künstlerische und kreative Eigentätigkeit aller Teilnehmenden ist dabei besonders wichtig. Überraschende Geschichten, Unterschiede und Gemeinsamkeiten in den vielfältigen Biografien und Lebenswegen dieser Stadt werden sichtbar.

Die erste von drei Projektphasen ist beendet. Gut 20 Personen aus dem öffentlichen Leben in Barmbek und Hamburg haben dem Projekt ein Gesicht gegeben. Die Ergebnisse waren im August 2013 in der Zinnschmelze präsentiert. Im Frühjahr 2014 beschäftigen sich Jugendliche verschiedener Schulklassen mit dem Thema. Im Februar findet außerdem ein Workshop mit Menschen aus Barmbek im Rahmen des StadtteilGesprächs statt. Überall werden die Fragen nach den kulturellen Einflüssen auf den eigenen Blick mit Hilfe einer individuellen Brillen-Skulptur beantwortet.

Vom 12. Juni bis 11. Juli 2014 werden die im gesamten Projekt entstandenen Objekte und Fotos im Hamburger Schulmuseum (link setzen) ausgestellt. Während dieser Zeit führen wir begleitete Ausstellungsbesuche für Schulklassen durch.
Eine Dokumentationsbroschüre zu allen Phasen erscheint zur Eröffnung am 12.6. und schließt das Projekt ab.
 

HörSpielWiese Barmbek

  Hörspiel-Programm 2013 zum Downloaden.

Mehr Infos unter:
www.facebook.com/HorSpielWiese
www.zinnschmelze.de


SA, 10. August: 14:00-22:00
SO, 11. August: 14:00-20:00
Eintritt: frei

 

Barmbeker HofSommerFest

Die Veranstalter rund um den Museumshof laden Groß und Klein herzlich ein am 27. Juli von 12:00 - 18:00 Uhr  das jährliche HofSommerFest mit vielen Mitmachaktionen, Musik und Tanz auf dem neuen Stadtplatz am Wiesendamm zu besuchen. Sobald der Flyer fertig ist, findet man ihn hier als Download.
Wir fangen an zu bauen!
Ab Juli 2013 fängt unser großer Um- und Ausbau der Zinnschmelze an. Bis August 2013 machen wir noch ein paar Veranstaltungen im Haus ohne Gastronomie und ab September findet ihr uns in unserem Ausweichquartier zwischen Globetrotter und Museum der Arbeit im 'Dock'.
 

2012

barmbeker hofkultur: Rhythmus der Stadt

Hier geht es zum Veranstaltungsflyer...

und hier zur Programmübersicht....

HörSpielWiese – Was wird das?

Hier findet Ihr schon mal einen Lageplan. Und hier findet Ihr das gesamte Programm als pdf.

Pocketmovie - die Verwandlung
Handyfilmprojekt für Jugendliche.



JUHU!! Wir haben gewonnen und zwar den
Stat Up! Preis bei:

Und hier geht es zu einem Trailer des Projekts!



2011

Im Blickfeld - HERTIE

Fotoaktionsprojekt

Fluch der Kanäle - die Flusspiraten.
Kinderprojekt in den Sommerferien.


Pocketmovie - die Verwandlung
Handyfilmprojekt für Jugendliche
.

 
2010

Krims Krams Kombo.
Kinderprojekt in den Sommerferien.

Kunst-Imbiss.
Mobile Kunstversorgung am Bahnhof Barmbek und auf der Fuhlsbüttler Straße. www.kunst-imbiss.de

Barmbeker Hofkultur: A taste of Ireland.
In Kooperation mit der Volkshochschule Nord und Globetrotter Ausrüstung.

Respect.
Ein Beteiligungsprojekt zur Jugendkultur in Barmbek.

Famous Grill Beats.
Open Air Konzert und Party, organisiert von Jugendlichen aus dem respect-Projekt.

Swing against Marschieren.
Ein Hörspielprojekt mit der Stadtteilschule Barmbek / Emil-Krause-Gymnasium.

 
2009

Ne Handbreit Wasser unterm Kiel.
Kinderprojekt in den Sommerferien.

Coole Fuhle. Ein Musikprojekt im Jahr der Künste, mit dem Margaretha-Rothe-Gymnasium und der Schule Fraenkelstraße.

Barmbeker Hofkultur: Tango.
In Kooperation mit der Volkshochschule Nord, Globetrotter Ausrüstung und TRUDE.

Der gefrorene Silberreiher.
Lichtinstallation, Lesung und Musik am Hertie-Gebäude Barmbek.


2008

Kulturblüte:
WeltKlang. 10 Bands und 10 Konzerte. Ein Welt-musikalischer Umzug entlang der „Fuhle“, in Kooperation mit der IG Fuhle.

Lass rollen! Projekt für Kinder und Erwachsene in den Sommerferien.

08/09 Geld oder Leben.
Ein Theaterfestival mit Profi- und Amateurgruppen aus dem Bezirk Hamburg Nord. Entwickelt und realisiert mit dem Kulturforum Hamburg Nord. www.kulturbank-hh-nord.de

 


2007

Zinndianer.
Kinderprojekt in den Sommerferien.

Pudelmützen unter Palmen. Heißer Samba und knackige Infos zum Sanierungsgebiet auf der Fuhle.

2006

Kulturblüte:
Chor Liederlich an mehreren Standorten auf der Fuhlsbüttler Straße.

Kanalpiraten.
Kinderprojekt in den Sommerferien.

Planungs-Picknick auf der Piazzetta. Eine Ideensammlung zur Gestaltung der Platzfläche. www.barmbek-nord.info


2005

Torontobrücke.
Eine Woche Kunst und Kultur rund um eine Fußgängerbrücke zwischen City Nord und Stadtpark. Entwickelt und realisiert mit dem Kulturforum Hamburg Nord.

2004

Kulturblüte:
Kanu-Geschichtsfahrt durch Barmbeker Kanäle.

2003

Der erste Hamburger Comedy Pokal geht an den Start. In Kooperation mit neun weiteren Hamburger Stadtteilkulturzentren. www.hamburgercomedypokal.de

Kulturblüten:
Lesung Frostnacht im Eiscafé, Das Fuhle Tier - Eine Pflastermalaktion.

City Nord Mehr.
Eine eintägige kulturelle Aneignung der City Nord mit Künstler/innen aus allen Sparten. Entwickelt und realisiert mit dem Kulturforum Hamburg Nord.

Stadtteil-Kultur-Fest auf dem Schwalbenplatz in Barmbek Nord.
Mit dem Bürgerhaus in Barmbek und der Kirchengemeinde Nord-Barmbek.


2002

Die erste Barmbeker Kulturblüte, ein Laternenumzug durch den Stadtteil. www.kulturblueten.de


2001

Der Wunschbaum zu Barmbek. Ein Beteiligungsprojekt zur Erforschung der Wünsche für Verbesserungen im Stadtteil. Entwickelt und durchgeführt mit dem Bürgerhaus in Barmbek und der Kirchengemeinde Nord-Barmbek.

zinnschmelze zinnschmelze