‚In Auflösung‘ – der Kurzfilmabend

Filme mit musikalischer Unterbrechung durch RADIO KYOTO

Der Filmabend findet im Rahmen der Fotoausstellung von Kamilla Nowicka unter dem gleichnamigen Titel "In Auflösung" statt. Angehende Filmemacher und Filmemacherinnen präsentieren ihre Kurzfilme in der Zinnschmelze. Die Filme beschäftigen sich mit Ortsveränderungen, Umbrüchen, Erinnerungen - frei interpretierbar, spielerisch, experimentell, poetisch, politisch...


Die Filmemacher und Filmemacherinnen haben Film an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg studiert oder studieren immer noch. 


Bisher auf dem Programm:


Kamilla Nowicka  - 'Linienspiel' & 'wo sind die statuen?


'Franz Indra - 'Carls Schwester' & 'lange Schatten'


Tina Erösova - 'Irrvision' & 'auf guten Tag'


Ray Juster - 'lost' & 'The rugged man'


Maya Connors - 'Notizen zur Idylle'


Salzmann - 'Auflösung'


Rupert Kraft - Angaben fehlen noch



Ort: Zinnschmelze
Adresse: Maurienstraße 19, 22305 Hamburg
Zeit: Sa, 24. September 11, 20.00 Uhr - 22.30 Uhr
Eintritt: 5.00 € / VVK: 3.00 €
Reduziert: 3.00 € / VVK: 3.00 €
Altersbegrenzung: ab 14 Jahren

<< zurück