17.Hamburger Comedy Pokal - Halbfinale

Moderation Alicja Heldt

Florian Hacke vs Oleg Borisow


www.hamburgercomedypokal.de 

Florian Hacke:
Als Mann zuhause – und was ist mit deiner Arbeit, wer verdient denn jetzt das Geld? Elternzeit – also bist du arbeitslos! Und wer kocht? So ein kleines Auto! Willst du gar nicht mehr arbeiten? War das Absicht mit der Schwangerschaft? Wie, ihr wollt noch mehr Kinder? Und was machst du jetzt den ganzen Tag?“ Schauspieler-Papa in Elternzeit sein heißt: allein unter Müttern beim PEKIP, bei der (un)musikalischen Früherziehung, beim Werbe-Casting, beim Babyschwimmen und auf dem Spielplatz.

Florian Hacke erzählt von Eltern, Altern, Vorurteilen und der ewig drohende Rosa-Hellblau-Falle, immer auf der Suche nach der Antwort auf die Frage: Wenn die kleine Tochter nach über einem Jahr immer noch Mama zu mir sagt, bin ich dann ein guter Vater.

Texte und Songs: Florian Hacke, Sounddesign: Andi Otto

Oleg Borisow:
Helfen Brüste gegen Panikattacken? Hat der russische Akzent Heilwirkungen, und wieviel Macht hat Wodka in der Weltpolitik? Mit seinem Programm ‚Akzent frei!’ macht sich Oleg Borisow auf, alle Klischees über Russen zu demontieren – um sie neu zu erfinden. Der Krefelder Comedian kam im Kindesalter aus Russland nach Deutschland und hat sich Humor, Selbstironie und den charakteristischen Akzent bewahrt. Er erzählt aus seinem Leben zwischen Kölsch und Wodka, Militärparaden und Karneval, schlägt sich mit Sprachproblemen, Vorurteilen und Kleinkriminellen herum. Ob ihm dabei seine slawische Gelassenheit oder die angeblich ‚beste Witali-Klitschko-Parodie der Welt’ öfter das Leben gerettet hat, ist nicht auszumachen. Fest steht: Seine hohe Pointendichte hat ihm den Spitznamen ‚Kalaschnikow der deutschen Comedy’ eingebracht. Und er war bereits Finalist des Nightwash Talent Awards 2016 sowie des Düsseldorfer und Trierer Comedy-Slams.

Es moderiert für Euch heute die reizende  Comedienne Alicja Heldt. Sie erzählt mit vollem Körpereinsatz aus ihrem Leben. Das Publikum schätzt ihre offene Art – auch wenn es manchmal unter die Gürtellinie geht. Laut, chaotisch und lustig 


Sollten die online Tickets ausverkauft sein, ruft bitte unter 040 - 231 885 55 an und fragt, ob es noch Karten im Haus gibt.


HIER GEHT´S ZU DEM ONLINE-TICKETS


 


nebenan.de



Ort: Zinnschmelze
Adresse: Maurienstraße 19, 22305 Hamburg
Zeit: Sa, 26. Januar 19, 20.00 Uhr - 22.30 Uhr
Eintritt: 16.00 € / VVK: 13.00 €
Reduziert: 14.00 €
Altersbegrenzung: ab 16 Jahren

<< zurück